SEKAB IST EINER
DER FÜHRENDEN ETHANOL-
HERSTELLER

Wir möchten zu einer Zukunft beitragen, in der fossile Brenn- und Rohstoffe immer weniger gebraucht werden.

Das erreichen wir durch Bio-Ethanol, das wir herstellen und importieren sowie zu umweltfreundlichen Chemikalien und Kraftstoffen verarbeiten.

ÜBER SEKAB

Hoch im Norden Schwedens, in einem Ort namens Domsjö bei Örnsköldsvik, befindet sich die Wiege der schwedischen Chemieindustrie. Hier hat auch SEKAB seine Wurzeln. Die ersten Tropfen Ethanol wurden in diesem Gebiet bereits 1909 produziert. Bei der Entwicklung und Produktion von nachhaltigem Bioethanol der nächsten Generation sowie innovativen Lösungen im Bereich der umweltfreundlichen Chemie können wir auf die breite Erfahrung zurückgreifen, die wir in den letzten 100 Jahren gesammelt haben.

Unsere Gesellschaft steht vor der enormen Herausforderung, konventionelle Energiequellen durch erneuerbare Alternativen zu ersetzen. Als ein in Europa führender Akteur auf dem Ethanolmarkt ist es SEKABs Mission zur Senkung der Nachfrage nach fossilen Brenn- und Rohstoffen beizutragen.
Unser Beitrag besteht darin, selbstproduziertes sowie importiertes Ethanol zu Biokraftstoffen und grünen Chemikalien zu veredeln.

Ethanol zu Biokraftstoff und grünen Chemikalien

Das von uns produzierte und importierte Ethanol wird in unseren vielfältigen Kraftstoffen sowie zur Erzeugung grüner Chemieprodukten verwendet. Letztere finden Anwendung bei der Herstellung einer Vielzahl von Alltagsprodukten, wie beispielsweise Scheibenreiniger, Wasserlacke, pharmazeutische Produkte, Parfums, Reinigungsmittel, Beschichtungsstoffe und Druckfarben. Durch die Verwendung von nachhaltigem Ethanol kann bei der Herstellung dieser Produkte auf Öl verzichtet werden.

Unser Biokraftstoff ED95 ist ein Treibstoff auf Ethanolbasis für angepasste Dieselmotoren. Er besteht zu 95 Prozent aus reinem Ethanol. ED95 bietet nicht nur hohe Energieeffizienz sondern wirkt auch dem Klimawandel entgegen.

SEKAB war von Beginn an die Hauptkraft hinter der Entwicklung des E85-Markts in Schweden. Kein anderes Land in Europa hat sich so konsequent dafür eingesetzt, Biokraftstoffe allgemein verfügbar zu machen.

Einzigartige Technologie für die Produktion von Zellulose-Ethanol

In unserer Demonstrationsanlage in Örnsköldsvik haben wir kommerzielle Technologien entwickelt, um Zellulose-Ethanol aus vielen Arten von Rohmaterialien, wie Holzhackschnitzel, Stroh und Backgasse zu erzeugen.

SEKABs Technologie zählt weltweit zu den Top fünf ihrer Art. Derzeit sind wir an mehreren Pilotstudien mit Unternehmen aus der ganzen Welt beteiligt, die mit unserer Hilfe das Potential verschiedener zellulosereicher Nebenprodukte erschließen wollen.

Stärke im Verbund

Unsere größte Stärke sind die Möglichkeiten, die unser Entwicklungsstandort in Örnsköldsvik bietet; hier befindet sich eine fortschrittliche Bioraffinerie, die gemeinhin als Bioraffinerie der Zukunft bezeichnet wird. In diesem regionalen Umfeld stehen wir und andere Unternehmen aus der Prozessindustrie in engem Kontakt mit der Universität Umeå sowie mit der Gemeindeverwaltung, um unserer nördlichen Waldressourcen auf bestmögliche Weise zu nutzen.

Unsere Produktionsanlagen

  • Kontakt

    für Informationen bezüglich Deutschland

    Daniela RaupachDaniela Raupach

    Kundensupport
    Daniela.Raupach@sekab.com
    +46 (0)660-793 26

  • GrÜne Chemie

    – fÜr eine grÜne Gesellschaft.

    Weiter lesen»

  • Chemie, die einen Weg für neue Standards in der chemischen Industrie aufzeigt.

    widget Sehen Sie den Film hier»